KochWerkstatt. Leistungsstark durch den Tag

Mittwoch, 30. September 2020
18.00 bis 22.00 Uhr

Im stressigen Berufsalltag kommt die Mittagsverpflegung manchmal etwas zu kurz. Dabei hat das Mittagessen einen bedeutenden Einfluss auf die Produktivität am Nachmittag. Auch abends steht man oft ratlos in der Küche und kocht schlussendlich immer wieder dieselben Gerichte. In diesem Workshop bekommen Sie jede Menge Ernährungswissen mit um auch bei Zeitmangel eine Mahlzeit ausgewogen gestalten zu können. Nach einem einstündigen Vortrag geht es ab in die Küche. Zusammen bereiten wir schnelle Gerichte für mittags und abends zu, die wir anschließend gemeinsam genießen.

Inklusivleistungen:
• Professionelle Kursbegleitung durch eine erfahrene Referentin
• Praktischer Workshop, wo jede/r Teilnehmer/in seinen/ihren eigenen Kochbereich hat und selbst mitarbeitet
• Verwendete Lebensmittel sowie Wasser während des Workshops
• Rezepte zum Nachkochen

Referentin:
Anna Weger, Ernährungswissenschaftlerin & -therapeutin sowie diplomierte Köchin

Nach der Fachoberschule für Soziales hat Anna Weger ihren Interessen folgend einen Bachelorstudiengang in Ernährungstherapie an der Landesfachshochschule für Gesundheitsberufe, Claudiana in Bozen und anschließend einen Masterstudiengang zum Thema „Alimentazione e Nutrizione Umana“ in Mailand absolviert. Während ihrer Studienzeit hat Anna Weger diverse Praktika in unterschiedlichen Krankenhäusern im In- und Ausland gemacht sowie bei verschiedenen Lebensmittelherstellern wie z.B. bei Dr. Schär hinter die Kulissen geblickt. In den vergangenen Jahren war sie als Fachlehrerin an der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung tätig und hat als Ernährungstherapeutin in diversen Einrichtungen gearbeitet. Seit 2018 hat Anna Weger eine eigene Praxis für Ernährungstherapie in Meran. Außerdem bietet sie verschiedene Kurse und Workshops rund um das Thema Ernährung an und ist als Dozentin an der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana tätig.

  • Zielgruppe:Genussliebhaber/innen
  • Sprache:Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 95,00 €
  • Referent:Weger Anna