Südtirols kreativste/r Hobby-Tortenbäcker/in wird gesucht!

Dienstag 19. Mai 2020
Finale: September 2020

Backfeen und Backzauberer aufgepasst! Wir suchen den/die kreativste/n Hobby- Tortenbäcker/in Südtirols. Bis einschließlich Dienstag, 28. April konnten sich alle Interessierte mit einem Foto ihrer schönsten Torten, ihrem Vor- und Nachnamen und ihrer Telefonnummer anmelden. Über 100 Hobby- und Tortenbäcker/innen haben sich mit der Zusendung ihrer schönsten Torte beim Backwettbewerb angemeldet.

Die Jury:
Sieglinde Pircher, Konditormeisterin Backatelier 100 Grad
Helene Kerschbaumer, Konditormeisterin und Fachschullehrerin an der Landesberufsschule Emma Hellenstainer
Nathalie Trafoier, Konditorin, Chocolatiere und Patissière im Restaurant Kuppelrain
Notburga von Lutz, Gustelier – Atelier für Geschmackserfahrung, angesiedelt in der HGV-Service Genossenschaft

Die Jury hat, mit Hilfe von technischen Mitteln unter Einhaltung der Bestimmungen zur aktuellen Ausgangssperre, aus allen Einsendungen die sechs kreativsten und schönsten Torten ausgewählt. Die sechs Halbfinalisten/innen wurden bereits per E-Mail kontaktiert. Zusätzlich wurden von der Jury weitere drei Torten ausgewählt, welche entsprechend nachrücken, sollten eine/r oder mehrere Halbfinalisten/innen die Nominierung nicht annehmen. Die 6 Halbfinalisten/innen sind folgende: (siehe Bildergaliere ganz unten)

  • Foto 1
  • Foto 48
  • Foto 64
  • Foto 78
  • Foto 94
  • Foto 102

Im Halbfinale backen die sechs Halbfinalisten/innen zeitgleich in zwei Stunden ein typisches Südtiroler Rezept (Apfelstrudel, Buchweizentorte oder Obsttorte), welches die Jury vorgibt. Bewertet werden Aussehen, Geschmack, Genauigkeit, die Arbeitsschritte sowie die Planung selbst. Wichtig und zuletzt auch ausschlaggebend für die anschließende Bewertung ist die Kreativität sowie die richtige Kombination der Rezepte.
Drei Halbfinalisten/innen kommen als Finalisten/innen weiter ins Finale.

Beim Finale im Gustelier – Atelier für Geschmackserfahrung wird die schönste und beste Torte ermittelt und Südtirols kreativste/r Hobby-Tortenbäcker/in gekürt. Dabei backt jede/r Finalist/in in vier Stunden eine Eigenkreation, anhand der Grundrezepte aus dem Buch „Kunstvolles Backen“ von Sieglinde Pircher. Bewertet wird nach denselben Kriterien wie im Halbfinale, wobei in diesem Fall auch die Schichten, Füllungen und noch stärker die Kreativität bewertet werden.
Das Finale wird von Fotografin Caroline Renzler von silbersalz.photo geshootet.

Gewinn:
Der/Die Gewinner/in wird zu Südtirols kreativste/n Hobby-Tortenbäcker/in gekürt und erhält einen Gutschein im Wert von 180 Euro inkl. MwSt. im Backatelier 100 Grad oder im Gustelier – Atelier für Geschmackserfahrung, sowie eine Schachtel gefüllt mit feinen Pralinen im Wert von 30 Euro inkl. MwSt. gefertigt von Chocolatiere Nathalie Trafoier.
Der/Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten jeweils einen Gutschein im Wert von 75 Euro inkl. MwSt. für einen Kochkurs/Backkurs im Backatelier 100 Grad oder im Gustelier – Atelier für Geschmackserfahrung, sowie jeweils eine Schachtel gefüllt mit feinen Pralinen im Wert von 15 Euro inkl. MwSt. gefertigt von Chocolatiere Nathalie Trafoier.
Die Gutscheine, welche ein Jahr Gültigkeit haben, sowie die Pralinenschachtel werden im direkten Anschluss an das Finale überreicht.

Termine:
Annahme der Nominierung als Halbfinalist/in: innerhalb Dienstag, 19. Mai 2020
Halbfinale: Termin wird in Absprache mit den Halbfinalisten/innen und der Jury definiert und wird erst dann stattfinden können, sobald es aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen wieder möglich ist.
Finale: Das große Backfinale findet voraussichtlich im September 2020 statt.

Urheberrecht:
Durch Übermittlung des Fotos garantiert der/die Teilnehmer/in, dass das von ihm/ihr eingereichte Foto und die Torte von ihm/ihr stammen und somit keine Rechte Dritter verletzt werden. Zudem bestätigt der/die Teilnehmer/in alle Zustimmungen und benötigte Rechte erworben zu haben, um rechtmäßig teilzunehmen. In diesem Zusammenhang stellt der/die Teilnehmer/in den Veranstalter von allen Ansprüchen, Entschädigungen, Kompensationen, Kosten und Verantwortlichkeiten (eingeschlossen die Kosten der Rechtsverfolgung) frei, die aus einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen entstehen können.

Teilnahmevoraussetzungen:
Zum Wettbewerb zugelassen sind ausschließlich Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben. Die Teilnehmer/innen müssen ihren Wohnsitz in der Provinz Südtirol haben und dürfen über keinerlei professionelle Ausbildung im Bereich Konditorei/Bäckerei verfügen, d.h. keine Hotelfachschule bzw. Berufsschule für das Gast- und Nahrungsmittelgewerbe besucht haben sowie über keine sonstige berufliche Ausbildung oder Lehre im Bereich Konditorei/Bäckerei verfügen. Das Backen üben die Teilnehmer/innen ausschließlich als Hobby aus. Jene Personen, welche die Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllen, können zu jedem Zeitpunkt vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

Backwettbewerb organisiert in Zusammenarbeit von:
Backatelier 100 Grad der Pircher Sieglinde
Europastraße 18
I-39031 Bruneck (BZ)
info@100grad.it | www.100grad.it
MwSt.-Nr.: IT02820890214

Gustelier – Atelier für Geschmackserfahrung
c/o HGV Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59
I-39100 Bozen (BZ)
info@gustelier.it | www.gustelier.it
MwSt.-Nr.: IT00576540215

Informationen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind online unter www.gustelier.it einsehbar.

  • Zielgruppe:Genussliebhaber/innen
  • Sprache:Deutsch
  • Teilnahmegebühr: kostenlos
  • Referenten:Pircher Sieglinde, Trafoier Nathalie, von Lutz Notburga, Kerschbaumer Helene