Sternstunden im Gustelier: Kochen mit Sternekoch Herbert Hintner

Mittwoch, 13. November 2019
18.00 - 22.00 Uhr

Sie können kochen, sind aber ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Sie bewirten mit Leidenschaft Gäste in den eigenen vier Wänden und scheuen neue Rezepturen nicht? Die Zubereitung eines besonderen Menüs ist keine Zauberei. Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen der Sterneküche. Lernen Sie von den Besten ihres Fachs in exklusiven praktischen Kochworkshops. Unter der Leitung eines immer wechselnden Südtiroler Sternekochs erweitern Sie in der Workshopreihe mit Südtirols Sterneköchen Ihre Kochkenntnisse und zaubern kreative, innovative Gerichte, welche im Anschluss gemeinsam genossen werden.
Im November zeigt Ihnen Sternekoch Herbert Hintner einige Kniffe für ein exquisites 4-Gänge-Feinschmecker-Menü.

Inklusivleistungen:

  • Kochworkshop mit einem Südtiroler Sternekoch.
  • Unter der Leitung des Profis bereiten Sie an Ihrer eigenen Kochstation ein exklusives Menü zu.
  • Besondere Einblicke in die Südtiroler Sternegastronomie aus erster Hand, mit zahlreichen Tricks des Profis.
  • Verwendete Lebensmittel, sowie Kaffee, Wasser und Weinanpassung während dem Workshop.
  • Rezepte zum Nachkochen.
  • Personalisierte Schürze für Zuhause.

Referent:
Herbert Hintner, Sternekoch im Restaurant „Zur Rose“, Eppan

Nach Abschluss der Mittelschule begann Herbert Hintner 1972 mit der Kochlehre im Hotel Centrale im Gadertal, parallel zur Ausbildung an der Berufsschule in Bozen. Er kochte in verschiedenen Hotels in Südtirol sowie in 5-Sterne-Hotels im Elsass und in Tirol, auch mit Starkoch Dieter Müller. Dabei kam er im Hotel Klosterbräu (Seefeld/Tirol) mit kreativer Küche in Berührung. Das Restaurant „Zur Rose“ betreibt Herbert Hintner seit 1985 gemeinsam mit seiner Frau Margot. Und bereits seit 1995 leuchtet ein Michelin Stern über der Küche. Hintners Einfluss geht aber weit über das Wirken im eigenen Restaurant hinaus. In zahlreichen Kochbüchern hat er seine Entdeckungen und Erfahrungen mit der Tiroler Küche festgehalten. Dabei hat er eine Auszeichnung für den „Awards for the Mediterranean Cook book in the world“ erhalten. Seine Philosophie ist es Tradition mit regionalen Produkten zu vereinen, dabei aber kreativ und innovativ zu arbeiten. Seit 6 Jahren bereits ist er Präsident für Italien der Vereinigung der Jeunes Restaurateurs d’Europe. Heute legt er großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung der Jugend und bietet auch Kurse, Workshops, Vorträge und Seminare an.

  • Zielgruppe:Genussliebhaber/innen
  • Sprache:Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 180,00 €
  • Referent:Hintner Herbert