KochWerkstatt. Süßes rund um die Kastanie

Donnerstag, 28. Oktober 2021
von 18 bis 21 Uhr

Können Sie sich den Herbst ohne Kastanien vorstellen? Uns fällt das ehrlich gesagt reichlich schwer. Wir lieben diese kleine Nuss nämlich sowohl in herzhaften Gerichten als auch in ihrer süßen Interpretation. Die Kastanie ist sehr vielseitig und kann durch ihren besonderen Geschmack jedem Gericht eine besondere Note verleihen, weswegen man im Herbst auch schwer an ihr vorbeikommt. In diesem Workshop zeigt Sieglinde Pircher, Konditormeisterin vom Backatelier 100 Grad in Bruneck auf, wie viele süße Varianten es alleinig gibt. Versuchen Sie sich gemeinsam mit der Expertin an klassischen Kastanienherzen, einer Kastanienroulade, Kastanientörtchen und vielen anderen Kastanienköstlichkeiten. Sie werden sehen, auch Sie kommen nicht mehr von dieser besonderen Herbstfrucht los – es besteht Suchtpotential. ;)

Inhalte & Inklusivleistungen:

  • Professionelle Workshopbegleitung durch eine erfahrene Südtiroler Konditormeisterin.
  • Praktischer Mitmach-Workshop mit eigenem Kochbereich für jede/n Teilnehmer/in.
  • Verwendete Lebensmittel sowie alkoholfreie Getränke während des Workshops.
  • Rezepte zum Nachbacken.

Referentin:
Sieglinde Pircher, Konditormeisterin Backatelier 100 Grad

Backen. Eine Mischung aus Vorfreude, Entspannung und Genuss. Hinzu kommt noch eine Prise Mut und ganz viel Spaß. Sieglinde Pircher ist erfahrene Konditormeisterin, Mutter und Unternehmerin. Das alles unter einen Hut zu bringen, war nicht immer leicht. 2014 hat sie "100 Grad. Kunstvolles Backen aus Südtirol" gegründet, in der sie Tag für Tag ihre Leidenschaft fürs Backen auslebt. Begonnen hat alles mit einer simplen Idee und einem Blatt Papier. Am Anfang wurde sie wegen ihres Vorhabens, sich selbständig zu machen, belächelt, aber nach Überwindung von mancher Schwierigkeit steht sie mit beiden Beinen fest im Leben. Mit viel Fleiß und Disziplin hat sie das erreicht, worauf sie heute stolz ist.

  • Zielgruppe: Genussliebhaber/innen
  • Sprache:Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 75,00 €
  • Referent: Pircher Sieglinde