Genuss aus der Heimat: Kochen mit saisonalen Wald- und Wiesenkräutern - Webinar

Donnerstag, 11. Juni 2020
von 18 bis 20 Uhr

Ganz nach dem Motto „Wenn das gute so nah liegt, wir es aber nicht kennen“, erfahren Sie in diesem Online-Kochkurs, welche saisonalen Wald- und Wiesenkräuter unsere Gourmetküche bereichern können. Vorab werden Sie gemeinsam der diplomierten Kräuterpädagogin Renate De Mario Gamper, die Hauptdarsteller genauer unter die Lupe nehmen und ihre Herkunft und Wirkung kennenlernen. Danach geht es zusammen mit Egon Heiss, Küchenchef im Hotel Castel Fragsburg in Meran in die Küche: es wird gerührt, gezupft, geschnitten und gebraten. Während die Referenten in der Manufaktur, im Herzstück des Gustelier, an einem der Kochblöcke arbeiten werden, können Sie sich das ganze online ansehen, die Abläufe mitverfolgen und gemeinsam Schritt für Schritt ein gesundes, spannendes und kreatives 3 Gänge Menü zubereiten.

Holen Sie sich Inspiration für moderne, gesunde und nachhaltige Gerichte!

Inhalt & Inklusivleistungen:

  • Einführung in die Welt der Wald- und Wiesenkräuter
  • Kreativer Koch-Workshop mit erfahrenen Referenten/innen
  • Teilnehmer/innen kochen von zu Hause aus
  • Von der Natur hin zum fertigen Gericht, wie kalkuliere ich ein 3 Gänge Menü für zuhause (Menge, Vorbereitung, Einteilung)
  • Zutatenliste (diese wird vorab per E-Mail zugeschickt)
  • Rezepte zum Nachkochen

Menü:

  • Erfrischende Creme von Wiesen- und Wildkräutern mit Räuchersaibling Crostino
  • Kalbsfilet im Lorbeerfond, grüne Sauce und junges Gemüse
  • Blütenhonig Crêpes mit Fichtensprossen und Gartenerdbeeren

Hinweis: Da es sich um einen Online-Kochkurs handelt, erhalten Sie von uns nach der Buchung, eine E-Mail mit allen relevanten Informationen, den Link und dem Rezept.

Datum:
Donnerstag, 11.06.2020, von 18 bis 20 Uhr

Referent/in:
Nach dem Abschluss der Ausbildung zum Küchenmeister, welche Egon Heiss mit Auszeichnung abschloss, kochte er sich über verschiedene Stationen in Südtirols Küchen, nach München, Palm Beach, Prag bis hin in die Sterneküchen Londons. Mit den Erfahrungen der internationalen Gourmetszene, kam er schließlich zurück in die Heimat, wo er mehrmals zum Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet wurde. Mit seiner Liebe zur Heimat, stets auf der Suche nach dem besten Produkt, entstehen besondere Gerichte. Kreativ und unverwechselbar im Geschmack, erkochte Egon Heiss im Restaurant "Alpes" im Hotel Bad Schörgau 2014 einen Stern in der Guide Michelin. Mittlerweile ist er Küchenchef im Restaurant des Castel Fragsburg in Meran und verwöhnt dort die Gaumen der Gäste.

Seit ihrer Kindheit und den langen vogelfreien Sommern, die die Südtirolerin Renate De Mario Gamper auf den Bergwiesen bei den Großeltern verbringen durfte, kennt sie ihren Weg – den Weg der Natur. Heute ist die vierfache Mutter, Kräuterpädagogin, Ernährungsberaterin und Spezialistin für abendländische Räucherkunde inhaltlich für das 1st alchemistic Spa Castellum Natura im Castel Fragsburg in Meran verantwortlich und bietet dabei ausschließlich selbstangesetzte Kräutertinkturen und -öle, handgearbeitete Wurzelextrakte sowie selbstgesammelte Blüten- und Kräutermischungen an.

  • Zielgruppe:Genussliebhaber/innen
  • Sprache:Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 22,00 €
  • Referenten:Heiss Egon, De Mario Gamper Renate