ScharfSinn. Im Fokus: der Cider

Freitag, 4. Februar 2022
von 18.30 bis 21.00 Uhr

Sensorik - ein weiter Begriff, aber was bedeutet Sensorik überhaupt? Wozu dienen unsere Sinne und wie setzen wir diese ein? Und welches sind die ausschlaggebenden Sinne, wenn es um Genuss und Geschmack geht? Das Gustelier stimmt die Workshop-Teilnehmer/innen in die Thematik ein und zeigt im Rahmen einiger praktischer Beispiele auf, wie Sie Ihre Sinnesorgane für Lebensmittelverkostungen trainieren können. Anschließend nimmt der Verein Südtirol Cider, die Teilnehmer/innen mit auf eine Reise in die Welt des Ciders. Sie erklären zunächst einmal was Cider überhaupt ist, gehen auf die Unterschiede der unterschiedlichen Cider ein, zeigen verschiedene Verarbeitungsverfahren auf, geben Einblick in die Historie und führen schließlich durch die Verkostungen einiger Cider aus dem In- und Ausland.

Inhalt & Inklusivleistungen:

  • Einführung in das Thema der Sensorik, mit praktischen Geschmackstests
  • Sensorische Beschreibung und begleitete Verkostung verschiedener Cider von unterschiedlichen Produzenten
  • Verwendete Produkte während der Verkostung

Referenten:
Südtirol Cider

6 Südtiroler Cider Produzenten stehen für eine arbeitsintensive und qualitätsorientierte Produktion von innovativen Apfelweinen. Die Veredelung der vielen unterschiedlichen Sorten und ihre kreative Herangehensweise garantieren spannende Verkostungserlebnisse. Das Ziel der Vereinigung ist es, Cider in Südtirol bekannter zu machen. Die Mitglieder profitieren vom Austausch von Wissen und Erfahrung und spornen sich gegenseitig an.

  • Zielgruppe: Genussliebhaber/innen
  • Sprache: Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 40,00 €
  • Referent: Südtirol Cider