SamstagsKüche. Veggie-Küche so spannend wie nie

Samstag, 18. Juli 2020
von 9 bis 15 Uhr

Dass Gemüse weit mehr ist als nur eine reine Beilage, hat sich mittlerweile in zahlreichen Küchen herumgesprochen. Die Entwicklung zum Plant Based Food, dem sogenannten pflanzenbasiertem Kochen, hat in den vergangenen Jahren einen enormen Auftrieb bekommen. Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte und Obst gelten als neue Leitprodukte und sind aus unseren Küchen nicht mehr wegzudenken. Dahinter verstecken sich aber in keinster Weise langweilige und zerkochte Gerichte, welche auf den Tisch kommen. Die pflanzenbasierte Küche ist vielmehr abwechslungsreich und frisch. Sie fördert die Kreativität und schafft dadurch eine neue Art des Kochens. Gemeinsam mit dem Küchenchef des Castel Fragsburg, Egon Heiss zaubern Sie ein schmackhaftes 3-Gänge Menü, bei welchem Sie Fleisch und Fisch garantiert nicht vermissen. Mit dabei sind Gemüse, Getreide, Kräuter und Wurzeln, welche mit der richtigen Methode zubereitet ein Geschmackserlebnis schaffen. Der Kochsamstag beginnt mit einer Workshop-Besprechung und Kaffee im Gustelier. Anschließend wird gerührt, gezupft, geschnitten, gebraten und wieder fachgesimpelt. Freuen Sie sich auf herrlich frische Burrata, Aprikose und bunte Tomaten mit Pistazienpesto, gefüllte Zucchiniblüte, fregola sarda und mediterrane Aromen all’italiana und als krönenden Abschluss mit Lavendel geschmorter Weinbergpfirsich, Himbeere und Vanilleparfait.

Inhalt & Inklusivleistungen:

  • Professionelle Workshopbegleitung durch einen erfahrenen Küchenmeister
  • Praktischer Koch-Workshop, wo jede/r Teilnehmer/in seinen/ihren eigenen Kochbereich hat und selbst mitkocht
  • Wie kalkuliere ich ein 3 Gänge Menü für zuhause (Menge, Vorbereitung, Einteilung)
  • Verwendete Lebensmittel während des Kochworkshops
  • Kaffee, Tee, Wasser, Weinbegleitung
  • Rezepte zum Nachkochen

Referent:
Nach dem Abschluss der Ausbildung zum Küchenmeister, welche Egon Heiss mit Auszeichnung abschloss, kochte er sich über verschiedene Stationen in Südtirols Küchen, nach München, Palm Beach, Prag bis hin in die Sterneküchen Londons. Mit den Erfahrungen der internationalen Gourmetszene, kam er schließlich zurück in die Heimat, wo er mehrmals zum Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet wurde. Mit seiner Liebe zur Heimat, stets auf der Suche nach dem besten Produkt, entstehen besondere Gerichte. Kreativ und unverwechselbar im Geschmack, erkochte Egon Heiss im Restaurant "Alpes" im Hotel Bad Schörgau 2014 einen Stern in der Guide Michelin. Mittlerweile ist er Küchenchef im Restaurant des Castel Fragsburg in Meran und verwöhnt dort die Gaumen der Gäste.

  • Zielgruppe:Genussliebhaber/innen
  • Sprache:Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 130,00 €
  • Referent:Heiss Egon