MundArt. Kräutergarten anlegen - von klassisch bis experimentierfreudig

Dienstag, 2. März 2021
von 18 bis 20 Uhr

Der Schweizer Landschaftsarchitekt Dieter Kienast bringt es auf den Punkt: „Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage. Denn er erfordert das, was unserer Gesellschaft am kostbarsten ist, Zeit, Zuwendung und Raum." Nicht so der Kräutergarten. Intelligent und kreativ geplant, lässt er sich bereits auf kleinstem Raum und sogar im Kübel am Balkon realisieren und ist zudem relativ pflegeleicht. Welche Möglichkeiten der Kultivierung es gibt und welche Auswahl an Pflanzen den eigenen Bedürfnissen am besten gerecht werden, wird in diesem kurzweiligen Seminar mit Hildegard Kreiter, Kräuterexpertin, Buchautorin und Kneipp-Gesundheitstrainerin, auf anschauliche Weise aufgezeigt. Sie erhalten dabei das richtige Rüstzeug für die Realisierung Ihres privaten Kräutergartens.

Inhalt & Inklusivleistungen:

  • Möglichkeiten des Anlegens eines Kräutergartens
  • Anbau und Pflege
  • Kräuterkunde inkl. ernährungsrelevanter Informationen
  • Alkoholfreie Getränke während des Workshops
  • Workshop-Unterlagen

Referentin:
Hildegard Kreiter, Kräuterexpertin, Buchautorin und Kneipp-Gesundheitstrainerin

Hildegard Kreiter ist ausgebildete Kneipp-Gesundheits- und Gedächtnistrainerin, Kräuterpädagogin, Natur-, Landschafts- und Gartenführerin, dreifache Buchautorin sowie Referentin im Bereich Natur und Gesundheit. Das Sammeln und Anwenden von Kräutern ist ihr zu einem schönen Hobby geworden. Am liebsten kombiniert sie ihre Leidenschaft für die Schätze der Natur mit Ausflügen in der Natur.

  • Zielgruppe:Genussliebhaber/innen
  • Sprache:Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 25,00 €
  • Referent:Kreiter Hildegard